Abteilungsleiterin Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung und für elektronische Identitäten, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
Dr. Silke Bargstädt-Franke (Moderation)

Since March 2021 Dr. Silke Bargstädt-Franke is heading the Division for Cyber Security for Digitization and Electronic Identities in the Federal Office for Information Security (BSI). In this role, she is responsible cybersecurity aspects in the continuous growing field of digitalization projects of the federal government with a focus on secure electronic identities.

Before Silke worked as Global Vice President Product Management at Veridos GmbH and was responsible for the complete product portfolio. She joined G+D/Veridos in 2009 and held several leadership positions in Project- and Product Management. Silke started her career in 1999 taking over different functions in Development, Project Management and Technical Marketing at Infineon Technologies/Qimonda AG. Silke is based in Bonn and holds a PhD in Physics from Hamburg University, Germany.

Mittwoch, 22. Juni 2022

16:00
17:10
Cyber Security

FORUM 11-B | PANEL Cyber Security – An International View

Es ist allgemein bekannt, dass Digitalisierung nicht an den nationalen Grenzen aufhört. Daher ist es heutzutage unabdingbar, europäische und internationale Entwicklungen zu betrachten. In dieser Session schauen wir bewusst über den deutschsprachigen Tellerrand hinaus und betrachten ausgewählte Projekte aus anderen Ländern.

Dr. Silke Bargstädt-Franke (Moderation)
Abteilungsleiterin Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung und für elektronische Identitäten, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
N.N., Serbien
N.N., Polen (angefragt)
N.N., Finnland (angefragt)
N.N., Singapur (angefragt)
Wer spricht über was?

Donnerstag, 23. Juni 2022

13:00
14:10
Connected Living & Smart Cities

FORUM 17-A | LECTURES Smart Cities und Smart Regions - Eine Herausforderung für die Informationssicherheit

In einer Smart City oder Smart Region werden moderne Informations- und Kommunikationstechnologien eingesetzt, um die Lebensqualität zu verbessern, Transparenz und Demokratie zu fördern und das Umfeld ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltig zu gestalten. Informationssicherheit ist dabei eine tragende Säule auf dem Weg zu einer erfolgreichen Digitalisierung dieser Lebensräume. Anhand einiger Praxisbeispiele wird dies verdeutlicht.

Dr. Silke Bargstädt-Franke (Moderation)
Abteilungsleiterin Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung und für elektronische Identitäten, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
Wer spricht über was?

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.