EMPSA: Ambitionierte Pläne für 2022

Die European Mobile Payment Systems Association (EMPSA) hat sich für das Jahr 2022 viel vorgenommen. 14 Mobile-Payment-Anbieter aus 15 europäischen Ländern wollen gemeinsam die Interoperabilität unter europäischen Mobile-Payment-Lösungen vorantreiben.

EMPSA hat in den vergangenen zwei Jahren einige wichtige Meilensteine erreicht, wie etwa die erste erfolgreiche Bezahlung per Schweizer Mobile-Payment-System Twint bei einem deutschen Händler im Bluecode-Netz.

Christian Pirkner, CEO der Blue Code International AG und gerade neu gewählter Chairman der EMPSA: „Wir haben einige technische Herausforderungen gemeistert, die den Weg für ein größeres EMPSA-Roaming-Netz ebnen.“ Das Ziel ist es, europäische Mobile-Payment-Anbieter miteinander zu verknüpfen, so dass Verbraucher mit der App ihrer Wahl ohne Zusatzkosten europaweit grenzüberschreitend bezahlen können.

So ist geplant, dass 2022 der „Alpen-Cluster“ live gehen wird: Twint- und Bluecode-Nutzer können damit im jeweiligen Gast-Payment-Netzwerk bezahlen. Auch Italien soll im Laufe des ersten Halbjahres an den Alpen-Cluster angebunden werden.

Christian Pirkner: „Wir forcieren die europäische Payment-Interoperabilität und stärken damit den Handel und die Banken in Europa.“

Frank Braatz (verantwortlich für das Programm der jährlich stattfindenden ProfitCard) veröffentlichte diesen Beitrag in der SOURCE 02/2022.

Neueste Artikel

Im Jahr 2021 lag der Schwerpunkt der betrügerischen Transaktionen mit Debitkarten weiterhin bei verlorenen und gestohlenen Karten. Dies geht aus der aktuellen Debitkarten Schadensstatistik der Euro Kartensysteme (EKS) hervor….
Der Anteil kontaktloser Zahlungstransaktionen an den Ladenkassen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist im Verlauf des Jahres 2021 auf ein neues Rekordhoch gestiegen. In allen Ländern der DACH-Region…
Die Sparkassen-Finanzgruppe baut jetzt ihre Zusammenarbeit mit Pace Telematics aus. Gemeinsam mit der S-Payment und dem Payment Service Provider Payone hat Pace Telematics das Bezahlen mit Apple Pay und…

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.