Fabiana Mingrone neue Country Managerin von American Express in Deutschland

Seit dem 1. April verantwortet Fabiana Mingrone die Geschäftsleitung von American Express in Deutschland. Sie folgt damit auf Sonja Scott, die nach fast drei Jahren als Country Managerin die Leitung des Bereichs Global Commercial Services in Kontinentaleuropa übernimmt.

In ihren 23 Jahren bei American Express hatte Fabiana Mingrone zahlreiche Positionen in Deutschland und Großbritannien in verschiedenen Geschäftsbereichen inne. In den vergangenen drei Jahren hat sie den Privatkartenbereich in Deutschland geleitet, für den sie auch weiterhin zuständig sein wird. Darüber hinaus übernimmt Fabiana Mingrone die Geschäftsleitung von American Express in Deutschland. „Fabiana ist nicht nur eine innovative und strategisch agierende Führungspersönlichkeit, die unser Geschäft maßgeblich vorantreibt. Sie setzt sich auch für den Ausbau einer vielfältigen und inklusiven Kultur bei American Express ein. So hat sie beispielsweise die Einführung flexibler Arbeitsmodelle maßgeblich unterstützt und intern die Gründung eines Frauennetzwerkes initiiert. Als Country Managerin wird sie das Unternehmen weiter in die Zukunft führen“, erklärt Sonja Scott.

Sonja Scott übernimmt seit dem 1. April als Vice President Head of Global Commercial Services die Verantwortung für das Firmenkundengeschäft in allen kontinental-europäischen Ländern. Aufgrund des erweiterten Aufgabenbereichs legt sie die Geschäftsleitung für American Express in Deutschland nieder und übergibt zudem die Leitung des Bereichs Global Commercial Services an Linh Bergen-Peters, die bereits seit Januar 2020 für den Bereich Small Business Services in Deutschland verantwortlich ist. „Linh hat kurz vor dem Pandemiebeginn die Leitung dieses strategisch wichtigen Teil unseres Portfolios übernommen und es geschafft, das KMU-Geschäft in Deutschland trotz der herausfordernden Zeit auszubauen“, erklärt Sonja Scott. Linh Bergen-Peters erweitert seit dem 1. April ihre Rolle und verantwortet das Firmenkundengeschäft in Deutschland und Österreich.

Neueste Artikel

ibi research hat sich in einer Studie mit den aktuellen Herausforderungen des Online-Handels in der Zahlungsabwicklung sowie im Risiko- und Forderungsmanagement beschäftigt. Über 100 Unternehmen mit eigenem Online-Shop haben…
Die libysche Aman Bank for Commerce and Investment hat die Convego-Instant-Issuance-Kiosklösung von Giesecke+Devrient (G+D) erfolgreich in Betrieb genommen. Mit den neuen Self-Service-Systemen können Banken innerhalb von Minuten personalisierte Debit-…
Seit dem 1. April verantwortet Fabiana Mingrone die Geschäftsleitung von American Express in Deutschland. Sie folgt damit auf Sonja Scott, die nach fast drei Jahren als Country Managerin die…

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.