ProfitCard 2021 – Livestream am 22. Juni

Für das Kartengeschäft immer schwieriger, vielversprechende Profitabilitätstreiber zu identifizieren, Wettbewerbs- und Regulierungsdruck sorgen dafür. Gemäß ihrem Titel genau das Themenfeld der ProfitCard. Eine wichtige Rolle spielt dabei, den Kunden ein schlankes und nutzerfreundliches Onboarding zu bieten. In der elektronischen Identifizierung liegen dafür ebenso interessante Möglichkeiten wie im Open Banking.

Seit einem Jahr boomt E-Commerce so stark wie nie zuvor und gehört zu den Treibern für Profitabilität. Wer hier erfolgreich mitspielen will, muss die Herausforderungen für eine starke Kundenauthentifizierung meistern. Wie wirkt sich dies auf die Genehmigungsraten und die Conversion aus? Haben sich die Befürchtungen der Online-Händler bewahrheitet, dass es vermehrt zu Kaufabbrüchen kommen würde? Auf der ProfitCard werden erste konkrete Ergebnisse präsentiert sowie Schlussfolgerungen und Empfehlungen diskutiert.

Eine besondere Herausforderung liegt nach wie vor in der Gestaltung des Debitkarten-Geschäfts. Die meisten Banken und Sparkassen setzen auf die girocard, die 2020 ein beeindruckendes Wachstum verzeichnen konnte. Unterdessen positionieren Mastercard und Visa ihre neuen Debitkarten und werben mit deren universeller Nutzbarkeit – weltweit und sowohl am POS als auch im E-Commerce und bei In-App-Zahlungen.

Die Deutsche Kreditwirtschaft konnte mit #DK die ersten Umsetzungsschritte realisieren: paydirekt hat giropay übernommen und diese beiden Verfahren sollen – ergänzt um die P2P-App Kwitt – unter der gemeinsamen Marke giropay zusammengeführt werden. Aber auch die European Payments Initiative (EPI) hat den Schritt vom Papier in die Praxis geschafft und langsam Fahrt aufgenommen. Also Zeit, Zwischenbilanzen zu ziehen und die nächsten Schritte zu diskutieren, wie ambitionierte Ziele erreichen werden sollen.

Bei Anmeldung bis 28. April 298,- EUR inklusive Rabatt für Frühbucher

Termin Livestream: 22. Juni 2021 – 9.30 Uhr bis 16:10 Uhr

Excellent Partner 2021
Arkwright  |  Netcetera  |  Mastercard

Neueste Artikel

ibi research hat sich in einer Studie mit den aktuellen Herausforderungen des Online-Handels in der Zahlungsabwicklung sowie im Risiko- und Forderungsmanagement beschäftigt. Über 100 Unternehmen mit eigenem Online-Shop haben…
Die libysche Aman Bank for Commerce and Investment hat die Convego-Instant-Issuance-Kiosklösung von Giesecke+Devrient (G+D) erfolgreich in Betrieb genommen. Mit den neuen Self-Service-Systemen können Banken innerhalb von Minuten personalisierte Debit-…
Seit dem 1. April verantwortet Fabiana Mingrone die Geschäftsleitung von American Express in Deutschland. Sie folgt damit auf Sonja Scott, die nach fast drei Jahren als Country Managerin die…

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.