Abteilungsleiter CI - Cyber- und Informationssicherheit, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Andreas Könen MinDir

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Mai 2018 Abteilungsleiter CI „Cyber- und Informationssicherheit“ 
September 2016 Stabsleiter IT II und ÖS III,

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Januar 2013 Vizepräsident des BSI 
November 2011 Leiter der Abteilung „Beratung und Koordination“ 
Juli 2011 Leiter des Fachbereichs „Koordination und Steuerung“ 
Februar 2009 Leiter des Fachbereichs „Sicherheit in Anwendungen und Kritischen Infrastrukturen“ 
Oktober 2006 Leiter des Leitungsstabs im BSI 

Dezember 1988 – Oktober 2006 Bundesnachrichtendienst (BND), Referent und Sachgebietsleiter, zuletzt Sachgebietsleiter im Leitungsstab des BND-Präsidenten in Berlin 

1. März 1961 geb. in Viersen, Rheinland, verheiratet, zwei Kinder 
1980 – 1987 Studium der Mathematik an der Universität zu Köln, Abschluss als Diplom-Mathematiker 
1987 – 1988 Wehrdienst im Programmierzentrum der Luftwaffe für Luftverteidigung 

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.