Director Product Management, Mastercard Europe SA
Carsten Muerl
Carsten Muerl ist bei Mastercard im Geschäftsbereich Cyber & Intelligence Solutions (Deutschland und Schweiz) für Sicherheitslösungen wie Authentifizierung, 3-D Secure oder Betrugserkennung verantwortlich. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Payment-Branche. Zuvor war er bei der Deutschen Bank als Leiter des Kartenbereichs u. a. für neue Kartenprogramme wie die Debit Mastercard und die Einführung neuer Anwendungen wie der Card App oder Mobile Payment verantwortlich. An der Fachhochschule in Karlsruhe hat er Wirtschaftsinformatik studiert.

Donnerstag, 23. Juni 2022

11:20
12:00
Digital Payment

FORUM 16-C | TUTORIAL Sicherheit ohne Friktion in digitalen Ökosystemen

Digitale Plattformen ermöglichen eine harmonisierte und effiziente Interaktion zwischen allen Ökosystemteilnehmern und sind ein wesentlicher Baustein für die Skalierbarkeit digitaler Geschäftsmodelle. Allerdings ergeben sich aus der Komplexität, Dynamik und notwendigen Geschwindigkeit in digitalen Ökosystemen Herausforderungen, denen sich alle Unternehmen, die ein digitalen Ökosystemen betreiben oder initiieren wollen, stellen müssen. Vor allem das Thema Sicherheit ist in digitalen Ökosystemen absolut erfolgskritisch. Gleichzeitig muss jedoch eine friktionsfreie User Experience gewahrt werden. Innovative Tools können dazu beitragen, Identitäten besser zu bewerten und Identitätsbetrug frühzeitig zu vermeiden. Mastercard stellt zum Beispiel Tools zur Prüfung des Eingabeverhaltens („Wie“) und der Eingaben („Was“) bereit, um entsprechende Identitäten zweifelsfrei festzustellen und so die Sicherheit zu erhöhen und unnötige Friktionen zu vermeiden.
Carsten Muerl
Director Product Management, Mastercard Europe SA
Wer spricht über was?

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.