Professor für IT-Sicherheit an der TH Brandenburg und Chief Security Advisor, T-Systems International GmbH
Prof. Dr. Eberhard von Faber

Eberhard von Faber ist Chief Security Advisor, IT Services, bei T-Systems und Professor für IT-Sicherheit an der TH Brandenburg.

Er studierte Theoretische Elektrotechnik und Physik und promovierte auf dem Gebiet der Theoretischen Halbleiterphysik. Er verfügt über mehr als 27 Jahre Industrieerfahrung auf dem Gebiet der IT-Sicherheit und zeichnet für mehr als 150 Veröffentlichungen und öffentliche Vorträge (auch international) verantwortlich. Seit 13 Jahren lehrt er im Master-Studiengang Security-Management an der TH Brandenburg.

Herr von Faber begann seine Laufbahn als Entwickler von Sicherheitssystemen für Notebook-PC. Danach wechselte er zum debis Systemhaus, wo er industriespezifische Sicherheitssysteme entwickelte und als Berater tätig war. Herr von Faber war als Gutachter tätig und baute die weltweit führende Prüfstelle auf, die er jahrelang leitete. Nach dem Wechsel zu T-Systems war er u.a. als Stabsleiter und Offering-Manager für Strategie und das Angebotsportfolio auf dem Gebiet der IT-Sicherheit verantwortlich.

Ende 2010 wurde Herrn von Faber die Aufgabe übertragen, die Absicherung aller IT/TK-Services von T-Systems zu verbessern und völlig neu zu organisieren. Er entwickelte Dutzende neuer Methoden (die unter dem Namen ESARIS firmieren), führte existierende Sicherheitsstandards zusammen und verbesserte Transparenz, Effektivität und Effizienz. Darüber hat er drei Fachbücher und diverse Artikel veröffentlicht.

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.