Co-CEO & Founder, WebID Solutions GmbH
Frank S. Jorga
Frank S. Jorga studierte BWL und Rechtswissenschaften (mit Rechtsanwaltszulassung) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Nach einem Zusatzstudium im Bereich Law & Business Administration wechselte er für ein internationales Aufbauprojekt nach Los Angeles/USA und kehrte dann in verantwortlicher Position für den Aufsichtsrat der Dresdner Bank AG zurück nach Deutschland. Es folgten leitende Positionen als Chefsyndikus und Geschäftsführer/CEO bei Mittelstandsunternehmen und Konzernen. Nach der Aufbauphase als Gründer und Hauptgesellschafter der WebID Solutions GmbH seit 2011 engagiert er sich seit 2014 zusätzlich für die strategische Produkt- und Unternehmensausrichtung sowie die weltweite Expansion der WebID-Gruppe. Er verfügt über ausgeprägte Kompetenzen zu den Bereichen Digitalisierung, strategische Geschäftsfelder, International Collection & Payment, Risk Management und die Marktetablierung neuer Online-Finanzprodukte. Frank S. Jorga ist zudem Inhaber der Beteiligungsgesellschaft FEB Capital GmbH.

Donnerstag, 23. Juni 2022

14:20
15:30
Digitale Identität

FORUM 18-B | PANEL Bank-Identität, Video-Identität oder Ausweis-Identität: wer macht das Rennen?

KYC – also know your customer – beginnt im digitalen Onboardingprozess mit einer Identifikation bzw. Registrierung ohne persönlichen Kontakt. Die sicherste, schnellste und zugleich preiswerteste Identifikation ermöglicht der Online-Ausweis. Aber auch andere Verfahren werden immer besser. Es scheint sich weniger ein Wettbewerb der Verfahren als ein Wettbewerb von Multi-Plattformen zu etablieren.
Dr. Stephan Klein (Moderation)
CEO, Governikus GmbH & Co. KG
Benny Bennet Jürgens
CEO & Founder, Nect GmbH
Frank S. Jorga
Co-CEO & Founder, WebID Solutions GmbH
Christian Seegebarth
Senior Expert Trusted Solutions, Bundesdruckerei GmbH
Uwe Stelzig
CEO & Co-Founder, identity Trust Management AG
Wer spricht über was?

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.