Executive Consultant Innovation & Technology Management, T-Systems International GmbH und Vorsitzender der Bitkom AK Smart City/Smart Region
Jens Mühlner

Jens Mühlner, Jahrgang 1966, ist Executive Consultant Innovation & Technology Management im Geschäftskundenbereich T-Systems International der Deutschen Telekom AG.

Im Auftrag des Vorsitzenden des Vorstands der Deutschen Telekom AG sowie des CEO T-Systems repräsentiert Jens Mühlner seit 2007 die Konzern-Aktivitäten im Nationalen Digital-Gipfel der Bundesregierung, in den Plattformen „Digitale Netze und Mobilität“ sowie „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ und ihren Vorläufer-Gremien. Als Sherpa und Leiter des Projektmanagements koordiniert er in einem für Deutschland einmaligen kontinuierlichen Multi-Stakeholder-Prozess zwischen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft das Zusammenwirken auf Minister-, Staatssekretärs- und Vorstandsebene, sowie von mehr als 500 Experten aus mehr als 200 Unternehmen und Institutionen. Eine enge Zusammenarbeit besteht hier mit nahezu allen Bundesministerien, insbesondere dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukturen sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Darüber hinaus zu Landesregierungen, Städten, Kommunen und Spitzenverbänden.

Jens Mühlner wirkte an einer Vielzahl von Empfehlungen und Publikationen zur Digitalisierung auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene mit, so etwa den Vorlagen der IKT-Branche zur Breitband-Strategie und IKT-Strategie der Bundesregierung. Er war maßgeblich für die Empfehlungen für eine nationale Strategie »Intelligente Netze« verantwortlich, ebenso wie für die nachfolgenden jährlichen Staus- und Fortschrittsberichte (https://deutschland-intelligent-vernetzt.org/2018/12/05/div-report-2018-im-rahmen-des-diesjahrigen-digital-gipfels-ubergeben/ und www.div-report.de).

Als Vorsitzender des Steuerungskreises der Fokusgruppe Intelligente Vernetzung (www.deutschland-intelligent-vernetzt.org) begleitet er seit vielen Jahren die Umsetzung der digitalen Vernetzung über Smart City/Smart Region Initiativen.

Im Digitalverband BITKOM ist Jens Mühlner Vorsitzender des Arbeitskreises »Smart City/Smart Region« (https://www.bitkom.org/Bitkom/Organisation/Gremien/Smart-City-Smart-Region.html).

Als Leiter des Programm-Managements der Deutschen Telekom ist er für den Bitkom Wettbewerb „Digitale Stadt“ und die Umsetzung einer Reihe von Projekten in der Gewinnerstadt Darmstadt verantwortlich (https://www.digitalstadt-darmstadt.de). In diesem Zuge ist er Ansprechpartner für Oberbürgermeister, Dezernatsleiter, Geschäftsführer und Vorstände kommunaler Unternehmen, sowie der Wirtschaftsförderung.

2014 wurde unter seiner Initiative von führenden Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft die „Charta der Digitalen Vernetzung“ erarbeitet, deren 10 Grundsätze ein gemeinsames Wertegerüst für digitale Verantwortung und Ethik auf dem Weg in die digitale Gesellschaft adressieren. Jens Mühlner ist Vorstand und stellv. Vorsitzender des Trägervereins Charta digitale Vernetzung e.V. (www.charta-digitale-vernetzung.de). In diesem Kontext ist Jens Mühlner zudem Mitglied des Beirats der Initiative „nachhaltig.digital“ des B.A.U.M. e.V. und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Weitere Beiratsmandate umfassen seine Mitgliedschaft im Ethik- und Technologiebeirat der Digitalstadt Darmstadt, im Digitalisierungsbeirat der Bildungssenatorin des Landes Bremen, im Programmbeirat der Kongressmesse für die Digitalisierung im Public Sector, in Verwaltung, Energieversorgung, Bildung, Gesundheit und Wohnen, »Smart Country Convention« (https://www.smartcountry.berlin/) und des Kongresses »Urban Sport & Health« in Berlin. Desweiteren ist Jens Mühlner Mitglied im Beirat und Vorsitzender des Veranstaltergremiums der DIV-Konferenz (www.div-konferenz.de).

Im Deutsche Telekom Konzern hat Jens Mühlner seit seinem Eintritt im Jahr 2002 verschiedene operative Managementpositionen in der Innovationsgesellschaft T-Nova und im Großkundengeschäft T-Systems bekleidet, mit Personalverantwortung >200 Mitarbeiter und Umsatzverantwortung >30 Mio. EUR. Zuletzt verantwortete er in seiner Linienfunktion für den Geschäftskundenbereich der Deutschen Telekom die Entwicklung und Systemintegration von IP-basierten Diensten und Plattformen. Zuvor war er über 10 Jahre selbständiger Berater und geschäftsführender Gesellschafter von Unternehmen mit Schwerpunkt IT, Neue Medien, Kommunikation und Organisationsberatung. In die Entwicklung der Multimedia-Märkte ist Mühlner seit 1989 involviert. Er hat führende internationale Technologie- und Medienunternehmen ebenso bei ihrem Markteintritt in neue Geschäftsfelder begleitet, wie Telekommunikationsunternehmen, Softwareanbieter und -dienstleister; darüber hinaus namhafte Markenartikler und Handelsunternehmen. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet er eng mit Bundes- und Landesministerien sowie Städten, Kommunen und Verbänden in Strategie- und Umsetzungsprozessen der Digitalisierung zusammen. Jens Mühlner ist Diplom Ökonom und Betriebswirt mit den Schwerpunkten Informatik, Organisationsentwicklung, Marketing und Innovationsmanagement. Jens Mühlner ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Bremen. In seiner Freizeit widmet er sich in ehrenamtlicher Tätigkeit Vorstandsmandaten in einem Sportverein, einem Landessportverband und Bildungsinitiativen. Er fährt gerne Rad, spielt Tennis sowie Gitarre.

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.