Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik
Klaus Vitt StS

Klaus Vitt
geb. 29. Oktober 1952 in Hagen, verheiratet,
Dipl.-Ing. (FH) Nachrichtentechnik
Dipl-Math. (Univ.) Mathematik/Informatik

Beruflicher Werdegang

1978 – 1979
Sperry Univac: Fachlehrer für Betriebssysteme und Programmiersprachen

1979 – 1981
Applied Date Research: Systemengineer

1982 – 1996
Bertelmann AG: u.a. Leiter zentrale Datenverarbeitung Gruner & Jahr, Rechenzentrumsleiter, internationaler IT-Koordinator Bertelsmann Club

1996 – 1999
T-Mobile: Geschäftsführer IT- und Kundenbetreuung

1999 – 2001
Deutsche Telekom: Leitung Geschäftsbereich Customer Care/IT

2001 – 2006
T-Com: Bereichsvorstand für Informationsmanagement und Prozesse

2006 – 2014
Bundesagentur für Arbeit: Geschäftsführer IT-Steuerung in der Zentrale der BA und Geschäftsführer IT-Systemhaus

2014 – 2015
Bundesagentur für Arbeit: Generalbevollmächtigter Informationstechnologie und Prozessmanagement

Seit 1. Oktober 2015
Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

Dienstag, 21. Januar 2020

09:40
10:00
Digitale Identität

FORUM 1 | KEY NOTE SPEECH Digitale Souveränität als wichtige Grundlage für Cybersicherheit und Digitalisierung?

Klaus Vitt StS
Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.