OMNISECURE

The World of Smart ID Solutions

 

Berlin I 22. – 24. Januar 2024

Tim Ohlendorf
IT Security Specialist | Cyber Defense Center, gematik GmbH

Tim Ohlendorf ist Spezialist für IT-Sicherheit bei der gematik GmbH. Er beschäftigt sich derzeit schwerpunktmäßig mit der Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von Teilnehmern, Diensten und der Infrastruktur der Telematikinfrastruktur (TI). Thematisch umfasst dies unter anderem das Identitätsmanagement für Versicherte (GesundheitsID) sowie die neuen Schwerpunktthemen der TI 2.0, Zero Trust und Healthcare Confidential Computing (HCC). In der Vergangenheit war Herr Ohlendorf an verschiedenen öffentlichen Projekten im Bereich sicherer digitaler Identitäten wie OPTIMOS 2.0, VEGA sowie ONCE beteiligt und forschte zu Identitäten auf mobilen Endgeräten.

Dienstag, 23. Januar 2024

09:00
10:10
Digitale Gesundheit

FORUM 8-C | LECTURES Was bringt die Telematik-Infrastruktur 2.0?

Der Beitrag der gematik wird einen wichtigen Teilaspekt der digitalen Transformation in der Gesundheitsversorgung dargestellen: „ID-Management im Wandel: von der Smartcard zur Smartphone-App“. Im zweiten Fachbeitrag wird im Rahmen eines Interviews die elektronische Patientenakte (ePA) und deren Auswirkungen auf die künftigen Abläufe in einem Krankenhaus reflektiert, exemplarisch aus der Sicht der Charité.

Dr. Detlef Houdeau (Moderation)
Senior Director Digital Security Solution, Infineon Technologies AG
Dr. Peter Gocke
Chief Digital Officer, Leiter Stabsstelle Digitale Transformation, Charité – Universitätsmedizin Berlin
Tim Ohlendorf
IT Security Specialist | Cyber Defense Center, gematik GmbH
Hartwig Schröder
Projektleiter TI-Einführung, Charité – Universitätsmedizin Berlin
> Mehr anzeigen