Leiter Bereich Intrapreneurship, genua GmbH
Viktor Ulrich

Viktor Ulrich leitet den Bereich Intrapreneurship innerhalb der Abteilung Research & Innovations der genua GmbH. In seiner Verantwortung liegt die Bewertung innovativer kundenzentrierter Ideen, sowie die Umsetzung geeigneter Ansätze. Für diese Umsetzung etabliert er interner Inkubator-Teams und verfolgt dafür eine internal Start-up Strategie.
Weiterhin ist er für die Erstellung geeigneter Business Pläne und alle Aktivitäten rund um die Go-to-Market Strategie verantwortlich. Über Co-Creation werden von ihm firmenübergreifende Innovationen gefördert.
Bis Anfang 2021 war Herr Ulrich als Leiter Quality Assurance & Documentation tätig. In dieser Zeit war er für die Qualitätssicherung aller Security-Lösungen der genua GmbH verantwortlich. Darüberhinaus war er in diesem Umfeld für die User Experience zuständig. Innerhalb dieser Tätigkeit konnte er auch die Bereiche Requirements Engineering und Private Cloud Infrastructure etablieren.
Zuvor war er ebenfalls einige Jahre für die Lieferantenkommunikation zuständig und konnte hier einschlägige Erfahrung in der Vertrags- und Preisverhandlung sammeln.
Ebenso konnte er praktische Erfahrung in den Bereichen Zulassung und Zertifizierung (ITSEC, Common Criteria) sammeln.

Tätigkeitsbeschreibung
Viktor Ulrich beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit Lösungen rund um die IT-Security. Innerhalb seiner Tätigkeit als Leiter des Intrapreneurship Bereichs, konnten bereits verschiedene innovative Inkubatoren gestartet werden. Dafür beschäftig er sich mit modernsten Technologien, aktuellen Trends, der Marktanalyse und der Entwicklung in agilen und verteilten Teams.
Ein Schwerpunkt seiner Aufgabe liegt im Einsatz aktueller Cloud Native Lösungen und effizienter CI-/CD-Pipelines. Für die Erarbeitung der Anforderungen an Innovationen, gehört die Analyse

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.