Deputy Head of Unit eGovernment and Trust, European Commission
Norbert Sagstetter

Norbert Sagstetter ist seit 1996 bei der Europäischen Kommission tätig. Nach Verwendungen im Aussendienst im Bereich Erweiterung und Entwicklung, übernahm Norbert Sagstetter 2007 eine Tätigkeit im Bereich der Förderung des Rechtsstaates innerhalb des Generalssekretariats der Kommission. Ab 2012 war Norbert Sagstetter im Bereich “Bessere Rechtsetzung” für Abbau von Bürokratie und Verwaltungsvereinfachung zustandig. Im Sommer 2018 wechselte Norbert Sagstetter als stellvertretender Abteilungsleiter in den Bereich Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung, der als Teil der Generaldirektion CONNECT für Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien in Luxemburg neu aufgebaut wird.

Donnerstag, 23. Juni 2022

14:20
15:30
Digitaler Bürger & Verwaltung

FORUM 18-A | PANEL Die digitale Transformation ruft nach sicheren digitalen Identitäten. Wo steuert die EU hin?

Nach der EU Ankündigung im September 2020 wurde eine neue Experten Gruppe initiiert, die eine Toolbox als Grundlage für die eIDAS 2.0 Regulierung bis zum Oktober 2022 entwickeln und veröffentlichen soll. Off- und Online Anwendungen sollen künftig mit einer Wallet auf dem Smartphone ermöglicht werden. Als Anwendungen sind u.a. Gesundheits-, Reise- und Ausbildungsdaten, sowie Bezahlfunktion-Unterstützung in der Diskussion. Das Panel ventiliert den aktuellen Stand der Entwicklungen.

Dr. Detlef Houdeau (Moderation)
Senior Director Digital Security Solution, Infineon Technologies AG
Norbert Sagstetter
Deputy Head of Unit eGovernment and Trust, European Commission
Bernd Kowalski
KI 3 - Entwicklung Digitaler Technologien, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi
Arno Fiedler
Owner & CEO, Nimbus Technologieberatung GmbH
Wer spricht über was?

Kommentar oder kurze Frage loswerden?

Kein problem!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.