Bundesdruckerei fertigt ePass für Zypern

„Die Bundesdruckerei beherrscht ein breites technisches Spektrum zur Produktion von elektronischen Dokumenten. Ob ePass mit Laminatkarte, wie wir ihn für Deutschland produzieren, ob Polycarbonat-Pass mit integriertem Chip in der Passseite, wie wir ihn für Luxemburg realisieren oder, wie jetzt für Zypern, ein elektronischer Pass mit Inkjet-Druck – wir sind eines der wenigen Unternehmen, die auf Kundenwunsch unterschiedlichste Lösungen realisieren können“, so Ulrich Hamann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesdruckerei. Da Zypern ein Komplettsystem beauftragt hat, liefert die Bundesdruckerei neben den Blanko-Passbüchern auch die Systeminfrastruktur zur Datenerfassung, zur zentralen Personalisierung sowie zur Dokumentenausgabe. Dazu gehören unter anderem feste und mobile Erfassungsstationen für die Aufnahme der biometrischen Daten der Antragsteller sowie die notwendige Hardware für die Personalisierung und Versiegelung der ePässe. Außerdem liefert sie die nötige Software für eine elektronische Personalisierung, die den Vorgaben der Internationalen Zivilen Luftfahrtorganisation (International Civil Aviation Organization) entspricht. Die Qualitätssicherung der ausgestellten Dokumente erfolgt vor Ort mit Prüfgeräten der Bundesdruckerei. Darüber hinaus stellt das Unternehmen die Public Key-Infrastruktur (PKI) und unterstützt sechs Monate lang die technische Administration, Betriebsführung und Einweisung des Personals. www.bundesdruckerei.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…