Christian Helfrich neuer CFO der Bundesdruckerei

Mit dem Eintritt von Christian Helfrich wird die Geschäftsführung der Bundesdruckerei wieder aus zwei Personen bestehen. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Ulrich Hamann, der das Unternehmen seit 2004 leitet und seit dem 1. Januar 2009 übergangsweise auch die Verantwortung für die zukünftigen Funktionen von Helfrich übernommen hatte. Helfrich wurde 1967 in Heidelberg geboren, wo er Wirtschaftswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität studierte. Der Diplom-Volkswirt war seit 1997 in verschiedenen Positionen für die Agfa-Gruppe tätig. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Willi Berchtold, sagte: „Wir freuen uns, mit Herrn Helfrich eine erfahrene Führungskraft für diesen Bereich gewonnen zu haben. Die positive Entwicklung der Bundesdruckerei wird damit weiter vorangetrieben.“ www.bundesdruckerei.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…