Deutscher Halbleitermarkt schwächelt

Kumuliert lag das Wachstum in Deutschland in den ersten neun Monaten des Jahres 2004 im Vergleich zum Vorjahr bei plus acht Prozent; das Book-to-Bill-Ratio (Verhältnis von Auftragseingang zum Umsatz), ein Indikator für den mittelfristigen Trendverlauf, lag im vergangenen Monat bei weiterer Abschwächung mit einem Wert von 0,91 nun signifikant unter 1,00, so der ZVEI. Die Auftragseingänge seien seit drei Monaten deutlich hinter die Umsätze zurückgefallen. Umsätze und Wachstum würden in Deutschland zurückgehen. Die in den letzten Monaten sichtbaren ersten Anzeichen für eine schwächere zweite Jahreshälfte hätten sich damit bestätigt. Die Aufschwungphase sei kürzer als erwartet ausgefallen und ein zweistelliges Wachstum sei im Jahr 2004 in Deutschland kaum mehr erreichbar. Zuwachs gäbe es nur noch bei den Diskreten, Opto- und Sensor-Bauelementen. www.zvei.org 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…