DHL und METRO realisieren größten RFID-Einsatz in Frankreich

„“Dieses Projekt ist zukunftsweisend für die gesamte Logistikbranche, da mit diesem Großeinsatz der RFID-Technologie die Zeit der Pilotprojekte endet““, so John Allan, Finanzvorstand der Deutschen Post World Net und im Konzernvorstand zuständig für den Bereich Global Business Services, der auch das DHL Technologie und Innovation Management des Konzerns beheimatet. „“RFID ist reif für die Praxis.““ Beide Unternehmen verfolgen bereits seit einigen Jahren zusammen das Ziel, Technologieprojekte voranzutreiben und zum wirtschaftlichen Erfolg zu führen. Von der Umsetzung des Projekts erwartet man sich auf Seiten von DHL eine große Wirkung auf die Handelslogistik sowie weite Teile der gesamten Logistikindustrie. Mit der Ausweitung des operativen Einsatzes nach Frankreich beweise man, dass die Vorteile der RFID-Technologie europaweit realisierbar sind, meint METRO Group Vorstandsmitglied und CIO Zygmunt Mierdorf. Beim Einsatz von RFID werden automatisch die Transponder an der Ware ausgelesen und die Daten elektronisch weitergeleitet. Verglichen mit der herkömmlichen, manuellen Überprüfung mit Barcodescannern soll sich so eine wesentlich höhere Verlade- und Entladegeschwindigkeit ergeben. Außerdem erwartet man sich eine generelle Präzisionssteigerung der Logistikprozesse sowie wachsende Überschaubarkeit aufgrund der verbesserten Datenbasis. Auch Störungen sollen durch die Nutzung der RFID-Technologie schneller gefunden und behoben werden. www.dhl.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…