DIN fragt nach Erfahrungen mit automatisierter Grenzkontrolle

Für die Mitarbeit in internationalen und europäischen Gremien zur Regelung automatisierter Grenzkontrolle fragt das Deutsche Institut für Normung (DIN) nach Erfahrungswerten und Berichten aus der Praxis.
Auch wenn die Automatisierte Grenzkontrolle noch nicht genutzt wurde oder nicht genutzt werden konnte, möchte der DIN dies gerne wissen, um Systeme so zu gestalten, dass sie durch jeden Verbraucher einfach, intuitiv, barrierefrei und sicher nutzbar sind.

Die noch bis zum 15. Oktober laufende Befragung ist anonym und dauert circa 5 Minuten.
Zur Umfrage geht es hier.

din.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…