HJP’s GlobalTester jetzt für Konformitätstests von eID-Clients verfügbar

Der GT Prove eID Client ist ein Testwerkzeug zur Prüfung der Konformität von eID-Clients für den deutschen elektronischen Personalausweis. Der elektronische Personalausweis (nPA) wurde in Deutschland im November 2010 eingeführt. Der eingebaute Chip und die neuen Sicherheitsfunktionen für die Authentifizierung, Identifizierung und digitale Signatur revolutionieren Anwendungen in den Bereichen eGovernment und eCommerce. Doch bis heute haben sich die Erwartungen an einerseits verfügbare Anwendungen und andererseits Benutzerakzeptanz für neue Funktionen (wie z.B. Online-Authentifizierung) nicht erfüllt. Die Interoperabilität des elektronischen Personalausweises und der jeweiligen Infrastruktur sowie sichere, fehlerfreie Operationen sind Voraussetzungen für die Massennutzung durch die Öffentlichkeit. Um diese Anforderungen zu erfüllen, hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) technische Richtlinien für die Prüfung der Konformität der eID-Clients geschaffen, BSI TR-03105 und TR-03124.

Der GT Prove eID Client hilft Entwicklern von eID-Clients, die Konformität mit BSI-Standards zu gewährleisten. Der enthaltene PersoSim eID-Simulator ermöglicht Anwendungsentwicklern alle Funktionen des elektronischen Personalausweises zu simulieren und bietet damit eine Alternative zu Musterkarten. PersoSim wurde vom deutschen BSI zertifiziert.

www.hjp-consulting.com
www.globaltester.org

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…