Holger Funke nun bei der secunet Security Networks AG

Holger Funke wechselte zum 15. September mit seinem gesamten Team zur secunet Security Networks AG. Dieser Umzug steht im Zusammenhang mit der Übernahme einer Business Unit der HJP Consulting durch die secunet. Holger Funke wird dort als Produktmanager den GlobalTester weiterentwickeln und für neue Domänen wie z.B. Automotive oder IoT weiter ausbauen. Darüber hinaus wird er sich in seiner Verantwortung für BSI-Projekte im Bereich eID z.B. um die Überarbeitung der TR-03105 im Hinblick auf neue eIDAS-Funktionen kümmern. Im Bereich Business Development liegen in seinem Aufgabenbereich Aufbau neuer Themen rund um das Thema sichere Protokolle und sichere Identitäten.

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…