Infineon: Zwei SESAMES Awards für Post-Quantum-Kryptographie

Infineon nimmt eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Verschlüsselungs­mechanismen ein, die der Rechenkraft künftiger Quantencomputer standhalten. So bereitet sich Infineon schon heute auf den reibungslosen Übergang von aktuell genutzten Sicherheitsprotokollen auf die Post-Quantum-Kryptographie vor.

Infineon hat als erster Anbieter Post-Quantum-Kryptographie auf kontaktlose Smart Cards übertragen. Die kleine Chipgröße und der begrenzte Speicherplatz zum Ablegen und Ausführen eines so komplexen Algorithmus wie auch die Übertragungsgeschwindigkeit waren herausfordernd.

Weitere Informationen hier.

trustech-event.com           infineon.com

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…