Ingenico stattet SIX Payment Services aus mit Telium Tetra Zahlungsverkehrsterminals

SIX Payment Services bietet innovative Lösungen zur bargeldlosen Zahlungsabwicklung. Die Partnerschaft mit der Ingenico Gruppe ermöglicht es SIX von den vielen Vorteilen des neuen Telium Tetra-Angebots zu profitieren: Nach PCI PTS 4.x zertifiziert, erfüllen die Terminals die neuesten Sicherheitsstandards und garantiert Kunden der SIX frühzeitig die Einhaltung der höchsten Anforderungen. Darüber hinaus bieten die neuen Terminals schnellere Transaktionen, eine verbesserte farbige Bedienoberfläche mit Touch-Screen, mehrere Anschlussmöglichkeiten und eine einfache Programmierung dank HTML5.

Die Ingenico Gruppe liefert Telium Tetra Modelle der Desk- Move- und Lane-Serie; diese erfüllen die Bedürfnisse von kleinen Händlern und großen Einzelhändler sowohl „In-store“ als auch für mobiles Payment. Darüber hinaus wird Ingenico SIX mit unbedienten Terminals für Kioske und Verkaufsautomaten versorgen.

Das Telium Tetra Angebot wurde entwickelt, um ein großes Portfolio an Zahlungs- und Geschäftsanwendungen zu ermöglichen, die Acquirern hilft, die Verbreitung ihrer eigenen Anwendungen zu beschleunigen. SIX wird mit Paymit, der neuen mobilen Zahlungsanwendung in der Schweiz den Vorteil dieser Funktion nutzen. Die Ingenico Gruppe stellte auch die Entwicklung der Schweizer Zahlungsanwendung von EP2 und die Integration von Mehrwertdiensten am Point of Sale wie DCC (Dynamic Currency Conversion) und Tax Free zur Verfügung. Durch sein eigenes Service-Netzwerk wird Ingenico auch den laufenden technischen Support in ganz Europa bieten.

www.ingenico-gmbh.de
www.six-payment-services.com

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…