Kostenreduzierung durch Massensignaturen

„Wir haben unsere langjährige Erfahrung aus dem Beratungsgeschäft in eine Ideallösung eingebracht, die die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und trotzdem für die Kunden einfach zu handhaben ist“, sagt Marcus Belke, einer der beiden Geschäftsführer der 2B Advice GmbH. Die 2B Secure Sign Box wird auf Wunsch mit Standard- oder mit individuellen Sicherheits- und Betriebskonzepten ausgeliefert. Die Konfiguration der Box erfolgt auf der gleichen Karte, auf der auch die Schlüssel für die Signaturen abgelegt sind. So kann die Box z.B. tagsüber für die Rechnungsstellung und nachts für die Archivierung eingesetzt werden. Die Konfiguration erfolgt durch Wechsel der Chipkarte. Dabei sind sowohl die Konfiguration als auch die Signatur durch getrennte PINS abgesichert. Das 2B Secure Sign Box Konfigurationstool wird zusammen mit einem Chipkartenleser geliefert. Zusätzlich erhalten Kunden die Software Software 2B Secure Check. Sie erlaubt die Prüfung von Signaturen ohne zusätzliche Hardware und wird kostenlos an die Empfänger von signierten Dokumenten verteilt, also z.B. an Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Buchhalter, Finanzämter oder Rechtsanwälte. Die 2B Secure Signbox ist die erste einer Reihe von Lösungen, die das Unternehmen in den nächsten Wochen präsentieren will. info@2b-advice.com www.2b-advice.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…