Mastercard nutzt künstliche Intelligenz für sichereres Einkaufen

„Durch die Nutzung künstlicher Intelligenz helfen wir Kartenherausgebern und Händlern, die Autorisierungsentscheidungen, und damit auch das Einkaufserlebnis der Konsumenten, zu verbessern. Damit verhindern wir das ärgerliche Erlebnis, wenn Kunden fälschlicherweise ein Einkauf verweigert wird“, sagt Ajay Bhalla, President of Enterprise Risk and Security bei Mastercard.

Decision Intelligence nutzt hochentwickelte Algorithmen, um Kartenherausgebern eine vorausschauende Bewertung zur Verfügung zu stellen, die auf vielschichtigen Analysen beruht. Anschließend werden die so generierten Informationen in die bestehenden Betrugsvorbeugungsmaßnahmen eingespeist. Integriert in das gesamte Mastercard Betrugspräventionstool werden dann datenbasierte Echtzeitentscheidungen getroffen. Dazu können beispielsweise Schwellenwerte definiert werden, die einen Alarm auslösen.

Die Technologie hinter Decision Intelligence untersucht, wie die jeweilige Mastercard über die Zeit genutzt wird, um normales und abnormales Einkaufsverhalten zu unterscheiden. Dafür nutzt sie Informationen wie Risk Profiling, Standorte, Händler, Endgerätedaten, Tageszeiten und die Art des Einkaufs.

Während der vergangenen Jahre hat sich die Industrie immer stärker auf den Schutz von Zahlungsvorgängen und auf die Bekämpfung von betrügerischen Aktivitäten fokussiert. Daher ist es heute besonders wichtig, die richtige Balance zwischen der Zulassung von Transaktionen und der Kenntnisnahme von Betrugsfällen zu finden.

“Wir schätzen, dass der Wert von falschen Ablehnungen allein in den USA mehr als dreizehnmal so hoch ausfällt, wie der Verlust durch effektiven Kartenbetrug ”, sagt Al Pascual, Senior Vice President, Research Director und Head of Fraud and Security bei Javelin Strategy & Research. „Maschinelles Lernen für die Entscheidungsprozesse einzusetzen ist ein neuartiger Ansatz, um ein positives Kundenerlebnis zu garantieren und gleichzeitig betrügerische Aktivitäten zu minimieren.“

Decision Intelligence ist jetzt zentraler Bestandteil der Enhanced World Elite Plattform und unterstützt weltweit alle Marken und Produkte von Mastercard.

mastercard.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…