Michael Ilg übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung der DSVGruppe

Vor seiner Tätigkeit für die DSV-Gruppe bekleidete Ilg Spitzenpositionen beim Sparkassenverband Westfalen-Lippe (SVWL) in Münster. Dort war er 2006 zum Geschäftsführer berufen worden und fungierte ab 2010 als Vizepräsident des Verbandes.

Ilg freut sich auf die neue Aufgabe in Stuttgart: „Ich habe die vergangenen zwei Monate intensiv genutzt, um ein noch genaueres Bild der DSV-Gruppe zu gewinnen. So habe ich viele Gespräche mit unseren Kunden geführt und zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Aufgabengebiete näher kennengelernt.“ Seine Herausforderung sieht Ilg darin, die Rolle der DSV-Gruppe als führendes Medienhaus im Dienste der Unternehmen und Verbände der Sparkassen-Finanzgruppe weiter zu stärken. Vor seiner Tätigkeit beim SVWL war Ilg stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb (Aalen/Schwäbisch Gmünd). Der Diplom-Betriebswirt (FH) absolvierte vor seinem Studium an der Fachhochschule der Deutschen Bundesbank in Frankfurt a. M. eine Bankausbildung an seinem Geburtsort Aalen (Württemberg). Mit dem Einstieg in die Führung der DSV-Gruppe ist der 46-jährige, der seit 2005 als Honorarprofessor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen lehrt, nach Baden-Württemberg zurückgekehrt.

www.dsv-gruppe.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…