Neue Köpfe bei Pago

Tobias Hauptvogel war zuvor bei der Münchener City Filmtheater Betriebs-GmbH als Manager Marketing-Kommunikation und Markenführung tätig: „Jetzt freue ich mich auf die neue Herausforderung in einer hochinteressanten Branche und einem spannenden Unternehmen.““ Auch Dr. Markus Weber, Managing Director Pago, ist froh über den Neuzugang: „Wir sind sicher, in Tobias Hauptvogel einen Top-Manager gefunden zu haben, der die erfolgreiche Pago-Unternehmenskommunikation der letzten Jahre fortführt. Besonders bedanken möchten wir uns bei seinem Vorgänger Andreas Stefanis, einem Mann der ersten Stunde, der das Image, das Pago im Markt und in der Öffentlichkeit genießt, entscheidend geprägt hat.“ Andreas Stefanis wechselt zum britischen Payment Service Provider E-Clear, einem Pago Acquiring Partner, bei dem er unter anderem die europaweiten Marketing-Aktivitäten des Unternehmens verantwortet. Neue Mitarbeiter hat Pago auch für den Vertrieb gewonnen. Seit 1. Juli arbeitet Marc Poenitz als Head of Sales beim internationalen Acquiring & Payment Service Provider. Der 41-Jährige war zuvor Verkaufsleiter für eCommerce und Mailorder bei der B+S Card Service GmbH, einem der führenden Dienstleister für Kartenzahlungen in Deutschland. Dort zeichnete er auch verantwortlich für das Europa-Geschäft. „Den Vertrieb von Pago weiter auszubauen und die Vertriebsstruktur zu optimieren, das ist eine spannende und reizvolle Aufgabe, auf die ich mich sehr freue““, sagt Poenitz. Neben Marc Poenitz wechseln weitere B+S-Mitarbeiter zu Pago, darunter Dr. John Delaney, der bei B+S als Leiter Technischer Vertrieb und Produktmanagement tätig war. Bei Pago übernimmt er die Funktion des Senior Consultant. Dr. Markus Weber, Managing Director Pago, freut sich über seine Neuzugänge: „Das neue Team und die langjährige Erfahrung von Marc Poenitz werden entscheidend dazu beitragen, die Position von Pago zu festigen und den Wettbewerbsvorteil weiter auszubauen.““ presse@pago.de www.pago.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…