Neue Marketingaktivitäten für die GeldKarte

Aufkleber mit der Aufschrift: „Goldener Tipp: Zahl mit Chip“ bzw. „Goldener Tipp: Lad den Chip“ sollen dem Verbraucher vor Ort zeigen, wo er seine GeldKarte laden bzw. damit bezahlen kann. An der Aktion beteiligen sich unter anderem der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV), der Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR), der Bundesverband Deutscher Tabakwaren-Großhändler und Automatenaufsteller e.V. (BDTA), der Bundesverband Parken e.V., einzelne Betriebe des Öffentlichen Personennahverkehrs sowie zahlreiche Automatenaufsteller, die die GeldKarte als bargeldloses Zahlungsmittel akzeptieren. sandra.schubert@eurokartensysteme.de www.geldkarte.de 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…