Niklaus Santschi wird CEO der Division Payment Services der SIX Group

Als CEO der neuen integrierten Division und Mitglied des Group Executive Boards von SIX Group hat der Verwaltungsrat zum 1. Januar 2012 Niklaus Santschi gewählt. Der Schweizer verfügt über eine umfassende Erfahrung im Processing- und im Acquiring-Geschäft für bargeldloses Zahlen und über ausgezeichnete Kenntnisse der europäischen Märkte. Er ist seit 2008 als Head Business Development & Sales der Division Multipay und CEO SIX Pay auch für die internationale Expansion des Acquiring-Geschäfts verantwortlich. Seine Karriere startete er 1991 bei Eurocard (Switzerland) AG und wechselte später zu Payserv AG, wo er unter anderem für das Aufsetzen einer europäischen Sales- und Marketingorganisation verantwortlich zeichnete. Ab 2002 bekleidete Niklaus Santschi bei Telekurs Card Solutions AG die Position eines European Sales Managers und ab 2003 als Mitglied der Geschäftsleitung der Telekurs Multipay AG die des Head of Marketing & Sales. Er studierte Wirtschaftsgeschichte und Europäisches Recht in Zürich und vertiefte seine Ausbildung in International Management am Insead in Fontainebleau. Die Leiter der heutigen Divisionen Multipay, Hans-Martin Moser, und Cards & Payments, Felix Aeschlimann, bleiben bis Ende 2011 verantwortlich für ihre Divisionen und Mitglieder der Konzernleitung von SIX Group. Unter ihrer Leitung wurde das Kartengeschäft substanziell ausgebaut. In ihre Zuständigkeit fiel insbesondere die internationale Expansion. Sie werden die Integration der beiden Divisionen begleiten, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Nach erfolgtem Zusammenschluss und der vollständigen Übergabe der Funktion wird sich Hans-Martin Moser neu orientieren und das Unternehmen verlassen. Urs Rüegsegger, CEO SIX Group: „Die langjährige und internationale Erfahrung von Niklaus Santschi im Acquiring- wie auch im Processing-Geschäft ist eine ausgezeichnete Ausgangslage für die Weiterentwicklung der offensiven internationalen Wachstumsstrategie im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Gleichzeitig danke ich Hans-Martin Moser und Felix Aeschlimann für ihren großen Einsatz beim erfolgreichen Auf- und Ausbau des internationalen Kartengeschäfts von SIX Group.“ www.six-group.com  

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…