OMNISECURE 2017: Atos erster BSI-zertifizierter Anbieter für Kommunikation in intelligenten Stromnetzen

Im Rahmen der OMNISECURE 2017 hat das BSI Atos die Zulassung für den Produktivbetrieb erteilt und somit erfüllen die von Atos herausgegebenen Zertifikate als erste in Deutschland die gesetzlichen Anforderungen: Bei Einsatz der Atos Lösung werden die von einem intelligenten Stromzähler erfassten Daten über verschlüsselte und integritätsgesicherte Kanäle übertragen und sind vom Absender digital signiert. Außerdem können sich die jeweiligen Kommunikationspartner gegenseitig authentisieren: der SMGW und der Empfänger der Daten, etwa ein Energieversorger oder der Netzbetreiber.

bsi.bund.de
atos.net

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…