S-Payment und S-CARD Service bündeln Kräfte

Da sich die Tätigkeitsschwerpunkte beider Unternehmen ergänzen, fügt sich die Bündelung optimal in die Wertschöpfungskette ein. So lassen sich innovative Maßnahmen im Segment Payment noch schneller und einfacher verwirklichen. Synergien entstehen auch durch die künftige einheitliche Steuerung sowie die Reduzierung des administrativen Aufwands der S-Payment. Die Angebots- und Leistungskontinuität sowie eine reibungslose operative Integration stellt die DSV-Gruppe dadurch sicher, dass der S-CARD-Geschäftsführer Frank Büttner – neben Dr. Rüdiger Mock-Hecker – bisher schon Mitglied der Geschäftsführung der S-Payment ist. Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Payment ist weiterhin Ottmar Bloching, zugleich DSV-Geschäftsführer.

Die Zusammenführung erfolgt rechtlich rückwirkend zum 1. Oktober 2016.

scard.de
dsv-gruppe.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…