Sagem Sécurité wird umbenannt in Morpho

Mit dem Namen Morpho bekräftigt das Unternehmen seine Kontinuität innerhalb der eigenen historischen Vorgeschichte und unternimmt einen weiteren Schritt auf dem vor drei Jahren eingeschlagenen Wachstumspfad. Der neue Name ist Symbol einer gemeinsamen strategischen Vision und Ausdruck der zentralen Werte des Unternehmens: Innovation als Basis von Vertrauen und technologischer Exzellenz im Dienste der Kunden. „Der Name ‚Morpho’ ist verankert in unserer Kultur und repräsentiert die Werte und die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens“, so Jean-Paul Jainsky, Chairman und CEO von Morpho. „Gleichzeitig markiert er einen bedeutenden Abschnitt in unserer Geschichte, in Übereinstimmung mit der jüngst erfolgten Bildung unserer Tochtergesellschaften MorphoTrak und Morpho Detection. Darüber hinaus repräsentiert der Name sowohl die Kontinuität dieser menschlichen Unternehmung als auch der Bündelung aller Fähigkeiten, Kulturen und Menschen, die Morpho ausmachen.“ Die Integration der neuen Identität soll schrittweise über die zahlreichen Tochtergesellschaften des Unternehmens auf der ganzen Welt erfolgen. Auch Sagem Orga soll den Markennamen „Morpho“ übernehmen. www.morpho.com www.sagem-orga.com  

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…