SIDBB präsentiert sich beim 20. Ministerialkongress

Auf dem Weg zur digitalen Agenda ist das Leitmotto des diesjährigen 20. Ministerialkongresses der Unternehmensberatung BearingPoint. Er findet am 10. und 11. September 2015 im Möwenpick Hotel in Berlin statt. Der Verein Sichere Identität Berlin-Brandenburg e.V. (SIDBB) ist als Unteraussteller auf dem Stand der Bundesdruckerei vor Ort vertreten. Er präsentiert den Teilnehmern seine 23 Mitglieder aus der Region und sein gesamtes Spektrum an Know-how für sichere Identitäten. Inhaltlich beschäftigt sich das Programm des Kongresses in diesem Jahr mit so aktuellen Themen wie der Verwaltungsmodernisierung, Smart Data, Nachhaltigkeit in der Beschaffung, Dienstrecht und Demographie oder sichere Clouds. Dr. Timo Neumann und Enrico Entschew vom SIDBB-Mitglied Bundesdruckerei GmbH halten einen Vortrag zu „eIDAS – eine Chance für die Verwaltung“.

www.sichere-identitaet-bb.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…