US-Regierung schützt Macs per Smart Card

Apple hat Informationen zur Nutzung der in US-Regierungskreisen eingesetzten Keycard des amerikanischen Verteidigungsministeriums unter Mac OS X online gestellt. Das so genannte Federal Smart Card Package (FSCP) macht es möglich, einen Mac mit der Zugangskarte zu schützen, Mails damit zu verschlüsseln oder zu signieren sowie geschützte Websites zu betrachten. Das Paket gilt als wichtiger Schritt, den Mac als Plattform bei Regierungsinstitutionen in den USA zu etablieren. In einem Infopaket zum FSCP ist zu lesen, wie man die Keycard ins Mac-System einbindet und anschließend nutzt.

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…