Volker Koppe nimmt die Zahlung per Smartphone ins Visier

  • Visa Alerts: Benachrichtigungen des Karteninhabers über individuell konfigurierbare Kartentransaktionen in nahezu Echtzeit 
  • Visa Personal Payments: direkte Zahlung eines Karteninhabers an einen beliebigen anderen anhand der Telefonnummer (über ein Smartphone) 
  • V.me Wallet: schnelle und einfache Bezahlung im eCommerce, elektronisches „Portemonnaie“ mit verschiedenen Zahlungskarten 
  • Loyalty & Rewards: innovative Kundenbindungsfunktionen über das Smartphone

Vor seiner Tätigkeit für V Pay war Koppe Leiter des Marketing für die GeldKarte bei der dafür zuständigen EURO Kartensysteme GmbH.

Nachfolger von Volker Koppe beim V Pay Team wird Kai-Uwe Lau, der dort bereits seit Anfang des Jahres an Bord ist. Er kam von der IKANO Bank zu Visa. Lau bringt umfangreiche Erfahrungen sowohl im klassischen Karten- und Finanzdienstleistungsmarketing als auch im Handelsumfeld mit.

www.visa.de

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…