Wm Morrisons beauftragt Atos Origin mit der Abwicklung ihres Tankkarten-Programms

Nach der erfolgreichen Übernahme und Integration der Safeway-Supermarktkette beabsichtigt Morrisons ihren Mineralöl-Einzelhandel bedeutend zu erweitern, und bringt in diesem Zusammenhang eine neue Business-to-Business Tankkarte auf den Markt, die EMV-fähig, d.h. mit Chip & PIN Funktionalität ausgestattet, ist. Atos Worldline soll alle mit der Tankkarte verbundenen Services zu übernehmen – von der Antragsbearbeitung über ein Web Portal mit Telefonunterstützung, Kreditprüfung und -versicherung, Verwaltung der Karteninhaber-Datenbank, Transaktionsverarbeitung, wie zum Beispiel online-Autorisierung, Rechnungs- und Kontoauszugserstellung, Managementinformationen, Risikomanagement-Services bis hin zu Kundenservice. Als eine Schlüsselkomponente der von Atos Worldline angebotenen Services beschreibt das Unternehmen seine marktführende Bonitätsprüfung bei Antragsstellung. Aufgrund dieser Funktionalität sollen Kunden ihre Umsätze bedeutend gesteigert und ihre Marktposition verbessern haben. Phil Maud, Director Petrol Filling Stations bei Wm Morrisons, Wakefield: „Wir haben Atos Worldline aufgrund ihrer weit reichenden Expertise bei der Lieferung und Entwicklung von Tankkarten-Programmen ausgewählt. Atos Worldline kennt die aktuellen Geschäftschancen und Herausforderungen dieses Sektors und den zukünftigen Bedarf dieses Marktes. Die Entscheidung für Atos Worldline als Geschäftspartner entspricht unserem Anspruch an einen Spezialisten, der unsere Geschäftsanforderungen versteht, die Technologien und Innovationen zur Umsetzung einbringt sowie einen angemessenen Mix aus Kreativität, Fachkenntnis und Erfahrung mitbringt.” „Wir freuen uns über die neue Geschäftsbeziehung mit Morrisons. Dieser Auftrag bildet für Atos Worldline eine solide Grundlage zum gemeinsamen Ausbau der Beziehung in ein neues Zeitalter““, bemerkt Peter Phillips, Business Unit Director Electronic Payments & Card Processing bei Atos Worldline in Großbritannien. „Die neue Tankkarte von Morrisons ist die erste dieser Art auf dem britischen Mineralöleinzelhandelsmarkt. Sie ist einzigartig, da sie EMV-fähig ist, d.h. Chip & PIN Technologie besitzt sowie alle erforderlichen Sicherheits- und Konformitätsanforderungen für ihren Einsatz bei Morrisons erfüllt.” anja.mueller@atosorigin.com www.atosorigin.com 

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…