Wolfgang Sturm neuer COO bei Atos Origin

Mit dem Ausbau der engen Geschäftsbeziehungen zu nationalen und internationalen Kunden will das Team um Wolfgang Sturm das Wachstum des vergangenen Jahres in den Kernkompetenzbereichen Managed Operations, Consulting und Systemintegration fortsetzen. Laut Atos Origin konnte der Umsatz in der Region Germany & Central Europe mit 562 Millionen Euro im Jahr 2005 nahezu verdoppelt werden. Wolfgang Sturm verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Bevor Sturm zu Atos Origin wechselte, bekleidete er verschiedene Führungspositionen in namhaften Unternehmen. Als Geschäftsführer der ITELLIUM Systems & Services GmbH war er unter anderem für die IT-Infrastruktur der KarstadtQuelle AG verantwortlich. Zuvor arbeitete Sturm als Geschäftsführer bei der Ratinger Mannesmann TeleCommerce GmbH und bei deren Nachfolgeunternehmen Vodafone Information Systems GmbH. Weitere Stationen in seiner Karriere waren die Deutsche Bank AG und die Nixdorf Computer AG. katrin.morhenne@atosorigin.com www.atosorigin.de  

Neueste Artikel

Städte und Gemeinden sehen auch nach den Ergebnissen der Neuauflage des Zukunftsradar Digitale Kommune im Jahr 2019 einen hohen Nutzen durch die Digitalisierung. Gleichzeitig werden auch in diesem…

Die Startups in Deutschland werden skeptischer. Aktuell sagen nur noch 39 Prozent der Gründer, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Lage für ihr eigenes Startup verbessert hat….

Seit Mai 2019 stellt das BSI ein zweistufiges Schulungskonzept zum Erwerb eines neuen Nachweises zum IT-Grundschutz-Praktiker und IT-Grundschutz-Berater zur Verfügung. Auf der BSI-Webseite steht nun der Antrag zur Zertifizierung…