OMNISECURE

The World of Smart ID Solutions

 

Berlin I 22. – 24. Januar 2024

Agenda 2024

Montag, 22. Januar 2024

17:30
18:00
Cyber Security

FORUM 6-A | KEY NOTE Praktisch und sicher – eIDs als Baustein für die Cybernation Deutschland

Ob Behördengänge oder Vertragsabschlüsse, nahezu jeder digitale Geschäftsprozess startet mit der Verwendung einer elektronischen Identität (eID). Ausgehend vom Status Quo in Deutschland mit der Online-Ausweisfunktion für Vertrauensniveau hoch sowie einer Vielzahl verschiedener Lösungen für niedrigere Vertrauensniveaus möchte ich mit Ihnen meine Vision für die Cybernation Deutschland teilen. Nutzbare und sichere elektronische Identitäten müssen in die Breite kommen. Meine Vision ist, um zusätzliche Attribute/Nachweise erweiterbare, omnipräsente, praktische, aber sichere eIDs für alle(s).

Claudia Plattner
Präsidentin, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
> Mehr anzeigen
18:00
19:40
Cyber Security

FORUM 7-A | PANEL Cyber Security

Seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und einer hybriden Kriegsführung sind Unternehmen, Behörden und Privatpersonen noch weiter verstärkten Angriffen im digitalen Raum ausgesetzt. Dazu gehören Verschlüsselungs-Trojaner ebenso wie Identitätsdiebstahl, um nur zwei Varianten zu nennen. Als Täter kommen neben Banden zunehmend staatliche Stellen ins Visier der Ermittlungsbehörden. KI verbessert die Angriffe, aber zukünftig auch die Abwehr.

Dr. Stephan Klein (Moderation)
CEO, Governikus GmbH & Co. KG
Prof. Dr. Claudia Eckert
Institutsleiterin, Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC
Klaus Lenssen
CSO, Head of Security & Trust Office Germany, Cisco Systems Deutschland GmbH
Dr. Kim Nguyen
Senior Vice President Innovations, Bundesdruckerei GmbH
Claudia Plattner
Präsidentin, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
> Mehr anzeigen

Mittwoch, 24. Januar 2024

09:00
10:00
Cyber Security

FORUM 16-C | TUTORIAL Unsichere Zeiten, unklare Wege – unabhängige Schutzmaßnahmen in der Cloud

Im Rahmen des Shared-Responsibility Modells wird die Sicherheit der Daten von IaaS und PaaS Cloud-Anbietern an die Cloud-Service-Nutzer delegiert. Gleichzeitig geben diese Unternehmen die möglichen Schutzmaßnahmen durch ihre Architektur und API’s vor. Welche unabhängigen Fähigkeiten können Cloud-Service-Nutzer zur Sicherung ihrer Daten und Anwendungen einsetzten, um die Erreichung der Sicherheitsziele im vorgegebenen Modell zu verbessern?

Markus Pfaff
CTO and Chief Architect Federal Government, Cisco Systems GmbH
> Mehr anzeigen
12:50
13:50
Cyber Security

FORUM 19-A | PANEL Cyber-Sicherheit im Weltraum - Herausforderungen im Zeitalter von New Space

Sicherheit im Weltraum war lange ein Randthema. Die Realität zeigt, Cyber-Operationen gegen Weltraumsysteme nehmen zu. Satelliten ohne ein Mindestmaß an Absicherung gegen Attacken sind nicht mehr denkbar. Wie staatliche und kommerzielle Akteure dem Thema aktiv begegnen, wird in der Session „Cyber-Sicherheit im Weltraum – Herausforderungen im Zeitalter von New Space“ in einer Diskussionsrunde mit unterschiedlichen Akteuren beleuchtet.

Ingrid Wilke (Moderation)
Fachbereichsleiterin KM 1 - Zulassung und Bereitstellung von VS- und IT-Sicherheitssystemen, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
Tarsicio Delgado Lopez
Lead System Security Architekt, Rivada Space Networks
Sascha Fankhänel
Jade Hochschule
Christoph Möbius
Director für verschiedenste Bereiche im Feld der Informationssicherheit, CGI Deutschland B.V. & Co. KG
Manuel Hoffmann
IT-Security Consultant, THALES Deutschland GmbH
Dr. Johanna Niecknig
Referentin im Referat KM 16, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI
> Mehr anzeigen